Excite

V Magazine zeigt Fotostrecke mit normalen und Plus-Size Models

Viele Diskussionen stößt das V Magazine an, das in der aktuellen Fotostrecke 'One Size Fits All' Mode an Frauen mit unterschiedlichen Körpermaßen zeigen. Dabei nehmen die Models ähnliche Posen an und tragen dieselbe Kleidung. Die Fotos wurden von Terry Richardson geschossen.

Bei den Models handelt es sich um Crystal Renn and Jacquelyn Jablonski. Während Jablonski den Maßen entspricht, die man sich bei Models vorstellt, ist Renn das was man als Plus-Size Model bezeichnet. Ihr Körper ist kurviger und entspricht damit nicht mehr dem Ideal, dass immer noch auf vielen Laufstegen bevorzugt wird.

Renn selbst war ein Magermodel bevor sie anfing gegen ihre Essstörung zu kämpfen und als fülliges Model Karriere zu machen. Sie verfasste über ihre Werdegang und ihren Kampf mit der Modelindustrie ein Buch unter dem Titel 'Hunger'.

Während viele die Fotostrecke des Magazins als positives Zeichen sehen, kommen auch kritische Stimmen auf, die darüber sprechen, dass Renn trotz ihrer außergewöhnlichen Stellung in der Industrie, immer noch nicht den Normalmaßen amerikanischer Frauen entsprechen würde.

Unter der Kritik steht auch, dass Renn auf den Fotos auffällig dünner aussehen würde, als sie in Wirklichkeit sei und dass auch bei diesen Fotos digital retuschiert worden sei. Trotz der Kritik ist die Fotostrecke des V Magazine als Fortschritt hinsichtlich der natürlichen Darstellung von Frauenkörpern zu werten.

Bild: admitthought.blogspot.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016