Excite

Vatikan: Papst Johannes Paul II wird dieses Jahr heilig gesprochen

Der im Jahr 2005 verstorbene Papst Johannes Paul II wird in den Stand der Heiligkeit aufgenommen. Papst Franziskus hat das nötige Dekret dafür unterschrieben. Das bestätigte jetzt der Vatikan. Der Termin für die Heiligsprechung stehe zwar noch nicht fest, es solle aber in diesem Jahr geschehen.

Ein Termin für die Heiligsprechung solle laut Medienberichten der Oktober sein. Dann endet das von Papst Benedikt XVI ausgerufene Jahr des Glaubens. Dann könnte Papst Johannes Paul II heilig gesprochen werden. Sicher ist dies allerdings noch nicht.

Zwei Wunder soll der polnische Papst vollbracht haben. Diese Wunder sind Bedingung für eine Heiligsprechung. Erst vor wenigen Tagen verkündete die Kardinalsversammlung der zuständigen Kongregation des Vatikans, dass die Heilung eine Frau aus Costa Rica von einer Gehirnverletzung ein Wunder sei. Geschehen sei dies am 11. Mai 2011.

Bevor ein Papst heilig gesprochen werden kann, steht erst einmal die Seligsprechung an. Auch hierfür ist ein Wunder nötig. Papst Johannes Paul II ist bereits selig gesprochen worden. Die endgültige Entscheidung liegt dabei immer beim aktuellen Papst.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016