Excite

Vereinigte Arabische Emirate: Brutales Folter-Video zeigt Scheich Issa

Ein unglaublich brutales Video geht derzeit um die Welt und erregt die Gemüter überall dort, wo es gezeigt wird. Es zeigt den Bruder des Kronprinzen der Vereinigten Arabischen EmirateScheich Issa bin Zayed al Nahyan (22) – wie er in einer qualvollen Zeremonie einen anderen Mann foltert. Ans Tageslicht kam das brutale Folter-Video, weil ein ehemaliger amerikanischer Geschäftspartner des Scheichs das Band aus dem Land schmuggelte und anschließend einem US-Bundesgerichtshof vorlegte.

Der amerikanische Kläger Bassam Nabulsi, der wegen Scheich Issa selbst drei Monate in einem Gefängnis von Abu Dhabi verbringen musste, überließ das Videoband darüber hinaus dem Fernsehsender ABC, der eine Exklusiv-Story darüber brachte. Zu sehen sind auf dem Video unfassbare Szenen. Es spielt in dunkler Nacht, ein Mann sitzt kauernd auf dem Wüstenboden. Dann erscheint der Bruder des Kronprinzen und eröffnet das Feuer auf den wimmernden Mann.

Dieser versucht sich irgendwie vor dem Kugelhagel zu schützen, fleht um sein Leben. Danach sieht man Polizisten, wie sie den Mann zu Boden drücken, damit der Prinz ihm mehrere Hände voll Sand in den Mund stopfen kann, der Mann droht zu ersticken. Doch damit noch lange nicht genug. Als nächstes schlägt der Folter-Scheich mit einer Peitsche auf den Mann ein – er wirft beschimpft ihn als Esel und Hund, wirft ihm vor, ihn bei einem Geschäft über den Tisch gezogen zu haben.

Stolz dirigiert der Scheich den Kameramann, dieser solle näher heran und möglichst genaue Aufnahmen von der Folterorgie machen. Dann wird ein langes Holzbrett gezeigt, an dessen Ende ein Nagel herausragt, damit schlägt Scheich Issa immer wieder brutal auf das Opfer ein. Anschließend wird Salz in die offenen Wunden gestreut. Das Opfer liegt jetzt wehrlos auf dem Boden, der Scheich steigt in einen Offroader und überfährt den Mann noch mehrere Male, Knochen brechen. Mittlerweile hat sich auch das Innenministerium Abu Dhabis zu dem Video geäußert. In einer offiziellen Stellungnahme hieß es, alles sei "regel- und gesetzeskonform" abgelaufen - Von Folter kein Wort...

Das brutale Folter-Video des Scheichs

Quelle: ABC News

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016