Excite

Verkehrszeichen verschwinden aus Deutschland

Wolfang Tiefensee, Bundesverkehrsminister (SPD), hat bestätigt, dass überflüssige Verkehrsschilder Angfang nächsten Jahres verschwinden werden. Insgesamt ist die Rede von 22 Verkehrsschildern.

Heute morgen ließ Tiefensee verlauten: "Ich möchte den Schilderwald lichten. Weniger ist oft mehr. (...) Aus meiner Sicht sind viele Verkehrsschilder überflüssig."

Aber welche Verkehrsschilder werden wir in Zukunft nicht mehr erblicken dürfen? Unter anderem verschwinden wohl die vor Schnee- und Eisglätte warnende Schneeflocken-Schilder, Warnschilder vor einem Ufer, Fußgänger-Überweg, einem Bahnübergang und Steinschlag. Wobei die FDP die Verkehrsschilder die vor Glätte oder Steinschlag warnen, beibehalten möchten.

Tiefensee wird sich mit den Ländern abstimmen und klären, von welchen Verkehrsschildern wir uns tatsächlich verabschieden müssen.

Wir sind gespannt, welche Verkehrschilder aus Deutschland verschwinden werden...

Quelle: Netzeitung

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016