Excite

Verschickte Schwarzenegger ein verschlüsseltes F**k You?

Hat Arnold Schwarzenegger mit einem kurzen Schreiben seine Politikerkollegen mit den Worten 'Fuck You' beleidigt? Der Gouverneur von Kalifornien legte schriftlich sein Veto gegen einen Gesetztesentwurf dar und wer genau hinschaute, konnte aus den Buchstaben am jeweiligen Zeilenanfang tatsächlich die oben gennannten Worte bilden.

Für eine rüden Umgangston ist Arnold Schwarzenegger ja bekannt. Allerdings bisher nur auf der Kinoleinwand. Nun soll er angeblich seine Politikerkollegen beleidigt haben, wie die Financial Times Deutschland berichtet. Stein des Anstoßes ist der Gesetzesentwurf 1176 und Arnies schriftliche Reaktion darauf.

Das Gesetz sieht vor, dass ein früheres Werftgelände in San Francisco saniert werden soll. Senat und Unterhaus winkten den Vorschlag durch. Schwarzenegger ist jedoch dagegen, setzt auf Sparen und hat das Ziel, den maroden Haushalt des Bundesstaates zu sanieren. Schriftlich legte er sein Veto ein und sorgt damit für Ärger. Verschiedene US-Medien berichten, dass die Anfangsbuchstaben der Zeilen dem Leser ein deutliches "Fuck you" entgegen schleudern. Schwarzeneggers Büro dementiert halbherzig: "Mein Gott, was für ein Zufall", sagte ein Sprecher. "Ich vermute, wenn man so viele Vetos verfasst, muss irgendwann so etwas passieren."

Das muss aber schon ein Riesenzufall sein und kann laut FTD erklärt werden. Tom Ammiano, ein Aktivist der Schwulenbewegung, hat den Gesetzesentwurf eingebracht. Er ist ziemlich ungehalten darüber, dass Schwarzenegger nach wie vor gegen gleichgeschlechtliche Ehen ist. Als Arnie kürzlich bei einer Spendensammlung der Demokraten aufgetaucht war, soll Ammiano ihn laut "San Francisco Chronicle" der Lüge bezichtigt und ihm wörtlich gesagt haben: "Küss meinen schwulen Arsch." War der Brief mit der verschlüsselten Botschaft "Fuck you" nun Arnies Retourkutsche? Ammiano nimmt es laut dem "Chronicle" sportlich: "Ich fand das sehr kreativ und nun wird es Zeit, das Kriegsbeil zu begraben."

Bild: techcrunch.com, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016