Excite

Japaner rettete sich auf Dach vor Tsunami

Der Japaner Hiromitsu Shinkawa hat sich zwei Tage lang auf dem Dach seines Hauses vor den Killerwellen des Tsunamis gerettet. Er trieb auf dem Trümmerteil des Dachs vor der Küste der Provinz Fukushima im Meer, nachdem sein Heimatort Minamisoma komplett überspült wurde. 15 Kilometer vor der Küste wurde der 60-Jährige von der Marine aus dem Wasser gezogen. Shinkawa war eigentlich schon längst vor den Wellen geflüchtet, kam aber zurück zu seinem Haus, um noch ein paar Sachen zu retten, doch dann wurde er davongespült. Bei seiner Rettung war Shinkawa bei vollem Bewusstsein und in einer guten Verfassung. Per Helikopter wurde er dennoch direkt in ein Krankenhaus gebracht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016