Excite

Viel nackte Haut beim ersten Nacktrodelwettbewerb im Harz

Rund 12.000 Zuschauer kamen in das kleine, beschauliche Städtchen Braunlage im Harz – ausgerufen war der erste Wettbewerb im Nacktrodeln. Das wollte sich natürlich niemand entgehen lassen, und so verzeichnete das kleine Örtchen einen bisher nie geahnten Zuschauerandrang.

Wie Bild.de berichtet, wurde das Nacktrodeln durch den privaten Radiosender 89.0 RTL ausgerufen, in einer Vorauswahl wurden dann 30 Männer und 10 Frauen aus über 400 Bewerbern ausgewählt, die an dem Wettbewerb teilnehmen durften. An Kleidung waren lediglich Helm, Slip, Schal, Handschuhe und Schuhwerk erlaubt.

- Hier die Bilder des Events

Und tatsächlich wurde auch ein Sieger ermittelt – erster offizieller Meister im Nacktrodeln darf sich nun der 19-jährige Robert Gottschalk aus Celle nennen. Er gewann beim abschließenden Finallauf auf der insgesamt 89 Meter langen Piste der Rathauswiese mit einem Vorsprung von ganzen zwei Schlittenlängen.

Dafür bekam er von den tausenden Zuschauern mächtig Applaus. Jung und Alt hatte sich rund um die Rathauswiese eingefunden. "Es ist eine der größten Veranstaltungen, die wir in Braunlage je gehabt haben", freute sich Kurdirektor Christian Klamt. Alles in allem war der erste Nacktrodelwettbewerb also ein voller Erfolg.

Der 1. deutsche Nacktrodelwettbewerb

Bild: www.890rtl.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016