Excite

Vorsätze fürs neue Jahr: Was nehmen sich die Deutschen vor?

Das Jahr 2008 geht zu Ende und wie stets lässt man das Vergangene noch einmal in einem ruhigen Moment Revue passieren. Genau der richtige Augenblick um sich für das neue Jahr wieder besonders viel vorzunehmen und um gute Vorsätze zu schmieden. Wir stellen in einer Zusammenfassung die zehn beliebtesten und am häufigsten genannten Vorsätze der Deutschen zusammen. Sicher findet der ein oder andere auch einen Vorsatz für sich selbst darunter:

Auf Platz 1 der von der DAK durchgeführten Umfrage steht als Vorsatz der Stressabbau oder die Stressvermeidung. Wenn man das ganze Jahr über mal wieder kaum zur Ruhe kam, wenn Beruf und Alltag einen immer auf unter Strom gehalten haben, dann wäre es ein guter Vorsatz, sich im neuen Jahr einfach mal weniger Stress anzutun.

Und der zweite Platz schließt direkt daran an – anstatt seine ganze Zeit in die Arbeit oder sonstiges zu stecken, geben viele Deutsche an, im neuen Jahr mehr Zeit mit der Familie oder mit Freunden verbringen zu wollen. Danach rangiert sofort der Vorsatz sich künftig mehr zu bewegen, bzw. mehr Sport zu machen. Das ist aber nach den üppigen Feiertagen ohnehin meist sehr empfehlenswert...

Auf Platz vier findet sich der Vorsatz, sich in 2009 wieder mehr Zeit für sich zu nehmen. Wer das ganze Jahr über sich nur um andere gekümmert hat, oder stets versuchte es allen anderen Recht zu machen, der sollte sich wirklich mal wieder mehr um sich kümmern. Vielleicht auch direkt in Kombination mit Platz 5 der guten Vorsätze – sich gleichzeitig gesünder zu ernähren.

Auch sehr beliebt unter den Vorsätzen ist Platz 6 – sparsamer sein! Blieb am Ende des Jahres vom Geld nicht wirklich etwas übrig, dann sollte man doch versuchen, im kommenden Jahr ein wenig mehr auf Ausgaben und Anschaffungen zu achten. Und wenn man z.B. weniger Geld für Restaurant und Essen ausgibt, dann klappt es vielleicht auch mit Vorsatz Nummer 7 – Abnehmen!

Die Plätze 8 bis 10 beschränken sich schließlich ausnahmslos darauf, bestimmte Dinge weniger zu tun, besonders wenn sie Leib und Seele nicht wirklich zuträglich sind. So nennen die Deutschen unter den wichtigsten Vorsätzen fürs neue Jahr schließlich weniger fernsehen, weniger Alkohol und nach Möglichkeit die Aufgabe des Rauchens. Viel Glück mit den Vorsätzen und natürlich ein frohes 2009!

Quelle: Bild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016