Excite

Winterwetter 2014/15: Frost ab Dezember und wann fällt der erste Schnee?

  • Getty Images

In den letzten Tagen wurde es in Deutschland zunehmend kälter und nun fragen sich alle: Wann kommt der Winter 2014/2015? Das heißt, wann kommt er, der Frost und wann fällt der erste Schnee?

Meteorologen sind sich darüber noch uneins - die Antwort auf diese Fragen ist also nicht eindeutig. Klar ist aber, diesmal ist wohl nicht mit einem milden Winter zu rechnen. Im letzten Jahr war es ja nicht so frostig an Wheinachten, eine weiße Weihnacht fiel aus. Aber was erwartet uns in diesem Jahr?

Mit einem großen Wintereinbruch muss in nächster Zeit wohl noch nicht gerechnet werden. Meteorologen berechnen gerade fleißig die Wetterlagen, haben aber noch keine Anzeichen dafür gefunden, dass es bald empfindlich kalt werden wird. Allerdings zeigen die Berechnungen, dass es wohl zunehmend kälter wird. Auf Webseiten von Wetterdiensten und auf Wetterblogs ist man sich einig: Der Winter steht vor der Tür, er traut sich aber noch nicht so recht herein.

Ab Dezember 2014 wird im Norden und Nordosten Deutschlands Dauerfrost vorhergesagt - der erste Frost kommt also ganz bestimmt und schon sehr bald. Allerdings bleibt dieser ohne Niederschlag, das bedeutet, dass der erste Schnee noch auf sich warten lässt. Allerdings bildet sich derzeit ein Hoch über Skandinavien, das die milde Luft vom Atlantik blockiert. Außerdem zieht ein Höhentief vom Mittelmeer nach Südosteuropa. Dadurch könnten Niederschläge entstehen, die dann als Schnee auf die Erde fallen.

Die verschiedenen Wettermodelle zeigen also, dass noch im Dezember 2014 der erste Frost zu uns kommt. Allerdings bleibt diese Kälte meistens noch ohne Schnee. Nur in den Höhenlagen könnte die weiße Pracht vom Himmel fallen. Da die Vorhersage aber jeweils nur 16 Tage im Voraus gemacht werden kann, ist die Hoffnungen auf Schnee zu Weihnachten 2014 noch nicht dahin.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016