Excite

Selena Gomez und Justin Bieber: Wie steht es um die Beziehung wirklich?

Seit Wochen halten sich Gerüchte um das Aus der Beziehung zwischen Selena Gomez und Justin Bieber. Die beiden Jungstars traten im Februar 2011 zum ersten Mal gemeinsam bei der Vanity Fair-Party zur Oscar-Verleihung auf. Sie machten ihre Liebe öffentlich. Fans auf der ganzen Welt schwärmten vom neuen Traumpaar. Doch damit ist es jetzt wohl vorbei.

Das US-Nachrichtenportal "TMZ" meldete jüngst, dass sich die beiden in einem japanischen Restaurant aussprechen wollten. Doch die Bestellungen waren kaum aufgegeben, da hatte Selena Gomez wohl schon wutentbrannt den Ort der Aussprache verlassen. Justin Bieber versuchte sie noch, zu beruhigen, er folgte ihr bis zu ihrer Haustür. Aber danach war dann endgültig Feierabend. Angeblich soll sie ihren Ex-Freund nicht in ihr Haus gelassen haben. Telefonanrufe würden auch nicht nützen. Sobald der kanadische Sänger anruft, würde Selena Gomez auflegen.

Doch wie geht es nun weiter mit dem ehemaligen Traumpaar? Angeblich soll sich Justin Bieber königlich amüsieren. Er war jüngst beim American Music Award und nahm gleich drei Preise mit nach Hause. Auf der Aftershow-Party habe er mit Nicky Minaj getanzt und Jenny McCarthy geherzt, wie BILD online berichtet.

Den größten Schatten auf die Beziehung wirft allerdings wohl die angebliche Affäre mit Model Barbara Palvin. Als sie zusammen bei der Victoria's Secret-Show sahen die beiden jedenfalls sehr vertraut aus. Selena Gomez dagegen macht das, was bei Liebeskummer viele Mädchen und Frauen machen. Sie vertraut sich einer Freundin an. In letzter Zeit wird sie häufig mit Taylor Swift gesehen, die ebenfalls frisch gebackene Single-Frau ist. Die beiden vollführen wohl ausgedehnte Shopping-Touren. Ob die Beziehung mit Justin Bieber noch zu retten ist, das steht derzeit in den Sternen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016