Excite

Was im WM-Finale 2006 auch hätte passieren können

Gut können wir uns noch an das WM-Finale 2006 erinnern. Italien schlug Frankreich im Elfmeterschießen, zuvor gab es aber einen Aufreger, als Frankreichs Zinedine Zidane Italiens Marco Materazzi mit dem Kopf vor die Brust stieß. Materazzi hatte zuvor Zidanes Familie beleidigt. Der Franzose flog natürlich vom Platz für die Aktion.
Bezeichnender Weise aus der Reihe 'Alternative World Cup Moments' kommt dieser Clip, in dem Zidane und Materazzi nicht ganz so aggressiv zueinander sind. Mutig fragt der Italiener nämlich um ein Date und anschließend nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016