Excite

Welt-Aids-Tag 2014: 15 weltbekannte Songs über Aids

  • Getty Images

Vor 32 Jahren wurde der Virus entdeckt, der dann HIV genannt wurde und die gefährliche Krankheit Aids auslöst. Knapp 30 Millionen Menschen sind inzwischen an dem Virus verstorben. Am 1. Dezember 2014 wird seit nunmehr 27 Jahren der Welt-Aids-Tag begangen. Viele Musiker haben die Krankheit in ihren Songs thematisiert. Wir präsentieren die 15 besten und bekanntesten Songs über Aids.

1. Paula Cole and Peter Gabriel, "Hush, Hush, Hush" (1996)

Dieser Song zeichnet das Portrait eines traurigen Elternpaares, das nur durch den Tod ihres Aids-kranken Kindes wieder froh sein kann.

2. George Michael, "Do You Really Want to Know" (1992)

Während viele Songs über Aids eher ruhig sind, liefert der ehemalige Wham-Sänger mit diesem Lied einen Pop-House-Track, der auf einer Dance-Compilation erschien.

3. Bruce Springsteen, "Streets of Philadelphia"( 1993)

Der Oscar-prämierte Song aus dem Film "Philadelphia" zeigt den "Boss" verloren und verlassen in seiner eigenen Stadt. "Philadelphia" thematisiert den Umgang mit Homosexuellen und HIV-infizierten in den USA.

4. Wu-Tang Clan, "America" (1996)

Mit diesem Song macht der Wu-Tang Clan auf die Krankheit Aids in der schwarzen Gemeinde aufmerksam. Es ist einer der wichtigsten Songs über den Virus, heißt es auf der Website des Slant Magazines.

5. Boy George, "Il Adore" (1995)

Boy George singt einen Song über die Sorgen einer Mutter, deren Sohn homosexuell ist. Der Sänger kennt dies vielleicht aus eigener Erfahrung, da er selbst schwul ist.

6. Suzanne Vega, "Blood Makes Noise" (1992)

Die Sängerin hat nicht in erster Linie die Krankheit Aids thematisiert. Eher schafft sie mit ihrem Song eine Atmosphäre der Angst, die man hat, wenn man auf sein Blutergebnis wartet.

7. Sarah McLachlan, "Hold On" (1993)

Die Amerikanerin singt übereine Frau, deren Verlobter die Nachricht bekommt, dass er an Aids erkrankt ist.

8. Madonna, "In This Life" (1992)

Mit diesem verarbeitet Madonna ihre Trauer über den Tod ihres engen Freundes Martin Burgoyne und ihres Mentors Christopher Flynn.

9. Ani DiFranco, "On Every Corner" (1991)

Ani DiFranco ist eine Folksängerin. Sie hat die Krankheit aus der Sicht der Obdachlosen in New York beschrieben.

10. Neil Young, "Philadelphia" (1993)

Dieser Song war ebensfalls für den Oscar nominiert und stammt aus dem Film "Philadelphia". Neil Young singt über Freundschaft in der großen Stadt Philadelphia und beschreibt, wie ein Todkranker dadurch Licht am Ende des Tunnels sieht.

11. George Michael, "Jesus to a Child" (1995)

Diesen Song hat George Michael unter dem Einfluss der Trauer über den Tod seines Lebensgefährten Anselmo Feleppa geschrieben. Feleppa war an Aids erkrankt.

12. Elton John, "The Last Song" (1992)

Der britische Superstar singt über einen todkranken Mann, der sich am Sterbebett mit seinem Vater versöhnt.

13. Cyndi Lauper, "Boy Blue" (1986)

Mit diesem Song hat sich Cyndi Lauper einen Namen in der Schwulenbewegung gemacht, auch wenn es kein großer Hit war. Die Sänger schrieb ihn für einen Freund, der kurz zuvor an Aids gestorben ist.

14. Pet Shop Boys, "Dreaming of the Queen" (1993)

Die Pet Shop Boys kamen schon sehr früh mit dem Thema Aids in Berührung. Beide Musiker der Band sind schwul und setzten sich deswegen mit der Gefahr der Krankheit auseinander.

15. Lou Reed, "Halloween Parade" (1989)

Der US-Amerikaner singt in diesem Song über die Aids-Krise in New York in den 80er Jahren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016