Excite

Weltwassertag: 'Nahrungssicherheit und Wasser'

Seit 20 Jahren findet am 22. März der Weltwassertag statt. Er hat das Ziel, die öffentliche Aufmerksamkeit auf aktuelle und kritische Wasserthemen zu lenken. Der Weltwassertag 2012 steht unter dem Motto "Nahrungssicherheit und Wasser" und bezieht sich hierbei unter anderem darauf, dass man bei der Produktion von Nahrungsmitteln Wasser sparen soll. Denn - so die Welternährungsorganisation FAO - trinke jeder von uns zwei bis vier Liter Wasser täglich, aber es seien 2000 bis 5000 Liter Wasser nötig, um die tägliche Nahrung für einen Menschen zu produzieren.

Ziel sei es also mehr Nahrung mit weniger Wasser zu produzieren und weniger Lebensmittel wegzuschmeißen. "30 Prozent der weltweit produzierten Lebensmittel werden nie gegessen, und das dafür benötigte Wasser ist definitiv verloren", schreibt die Organisation UN-Water. Wer zum Beispiel einen Apfel wegwirft, entsorgt 70 Liter Wasser in die Tonne. Denn auch das virtuelle Wasser, das während der gesamten Produktionskette verbraucht wird, muss berücksichtigt werden.

Da kommt pro Kopf ganz schön viel Wasser zusammen! So verbraucht der Westeuropäer im Durchschnitt nicht nur die 130 "greifbaren" (zum Trinken, Waschen, Kochen etc.) Liter pro Tag, sondern satte 4000 Liter. Das sind fast 29 volle Badewannen am Tag!

Und die Deutschen sind bereit etwas zu tun: So ergab eine Forsa-Umfrage zum Wissenschaftsjahres 2012 des Bundesforschungsministeriums, dass die Bevölkerung mit bewussterem Lebensmittelkonsum und einem Wassersiegel künftig mehr Wasser sparen will. 44 Prozent der Deutschen würden demnach bewusst zu Produkten mit einem speziellen Siegel greifen, das den Wasserverbrauch angibt.

Forschung und Entwicklung sind hier also gefragt: Es müssen Methoden gefunden werden, um mehr Lebensmittel mit geringerem Wasserverbrauch zu produzieren. Eine bessere Planung in Haushalt, Gewerbe und Industrie sowie ein sorgsamerer Umgang mit den Produkten sind von Nöten, um Wasser zu sparen. So appelliert der Weltwassertag 2012 an einen bewussten Umgang mit Wasser zum Schutz dieser wertvollen Ressource und um Nahrung zu sichern.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016