Excite

Wetter 1 Mai 2014 - Die Wetterprognose ist mittelmäßig bis gut

  • fotohaefeli / YouTube

Wie wird das Wetter am 1 Mai 2014? Am "Tag der Arbeit" haben Familien traditionell etwas vor, wie also lautet die Wetterprognose für den Feiertag?

Der Mai beginnt und damit zeigt sich auch die Sonne mehr und mehr, aber die Wettervorhersage für den 1. Mai 2014 ist von Region zu Region verschieden. Es kann warm werden, andernorts droht allerdings auch Regen. Wir fassen die Wetterprognose für den Feiertag am Donnerstag zusammen.

Im Norden schwankt das Wetter am 1. Mai 2014 zwischen Schauer und Sonne. An der Nordsee kann es zu Regen kommen, an der Ostsee ist es dagegen sonniger. Das gleiche gilt für das südliche Niedersachsen, wo das Thermometer auf 23 Grad steigen kann. Schleswig-Holstein darf sich wenigstens auf 14 bis 19 Grad freuen. In anderen Regionen des Nordens wird es dagegen kühler.

Im Osten sieht es am besten aus am 1. Mai. Der Tag verspricht durchweg gutes Wetter. 20 bis 24 Grad sind angesagt. Entlang der Elbe sowie in Thüringen und Sachsen könnte es aber auch schauerartig regnen. In Berlin und Brandenburg wird die Sonne am meisten scheinen. Der Westen muss dagegen mit etwas milderen Temperaturen vorlieb nehmen. In Nordrhein-Westfalen und in Hessen könnte es schon mal dicht bewölkt sein.

Wieso ist der 1. Mai ein Feiertag?

Auch wenn es im Westen regnen könnte, so bleibt es zwischen milden 17 und 23 Grad. Gegen Abend des 1. Mai hören die Schauer dann auf. Der Süden muss sich ebenfalls auf Regen einstellen. Baden-Württemberg und der Norden Bayerns ist bewölkt, es könnte auch zu Schauern kommen. Das Wetter entwickelt sich dann gegen Mittag viel freundlicher. Im Alpengebiet wird es allerdings regnen. Und aus der Schweiz zieht aus der Schweiz ein Regengebiet ins südliche Baden-Württemberg herüber. Das Thermometer schwankt am Feiertag also je nach Region zwischen 8 und 24 Grad.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016