Excite

Wetter in Deutschland: Hitzewelle zum Wochenende mit 36 Grad

Kaum ist die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 vorbei, bringt die Sonne warme Temperaturen nach Deutschland - am Wochenende steht sogar eine wahre Hitzewelle an. Die Thermometer sollen bis 36 Grad ausschlagen. Fußballfans wird das vielleicht ein wenig ärgern, dass viele Spiele der WM verregnet waren, aber darüber tröstet der Weltmeisterpokal hoffentlich hinweg.

Hoch "Aymen" beschert uns ein sommerliches Wochenende. Am Donnerstag geht es los. Dann soll die Gradzahl schon teilweise die 30 erreichen. Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst sieht den deutschlandweiten Höchstwert für Samstag im Südwesten bevor. Dort werden dann 36 Grad erwartet. Das sind doch mal echte Sommertemperaturen.

Bis zu 15 Stunden täglich können wir die Sonne genießen. Das jedenfalls meint Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. Also steht einer ordentliche Grillparty am Wochenende nichts im Wege. Regen und Gewitter sind nicht im Anzug. Nur im Westen könnte etwas Regen vom Himmel fallen. Aber zuerst einmal darf die Hitzewelle genossen werden. Allerdings steht auch eine tropische Nacht von Samstag auf Sonntag ins Haus.

Ab dem Sonntag wird es dann zunehmend drückend schwül, was ja nicht immer als angenehm empfunden wird. Dazu kommen Temperaturen über 30 Grad im Norden, der Süden hat es mit bis zu 25 Grad etwas kühler. Am Wochenanfang schwenkt das Wetter dann aber wieder um. Zu den hohen Temperaturen gesellen sich dann Sommergewitter. Aber davon hatten wir in diesem Jahr eigentlich schon genug.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016