Excite

WM-Wette eingelöst: Fährt Enrique Iglesias nackt Wasserski?

Wettschulden sind Ehrenschulden und die soll Enrique Iglesias nun beglichen haben und in Miami nackt Wasserski gefahren sein. Dahinter steckt eine Wette, die er mit der englischen BBC zur Fußball-WM 2010 geschlossen hat. Sollte sein Heimatland Spanien das Turnier gewinnen, so Iglesias, werde er sich nackt auf die Skier begeben.

Der Internetdienst TMZ will jetzt das Beweisvideo haben: Ein 25 Sekunden langes, verwackeltes Video in schlechter Qualität. Dank der vielen Pixel braucht sich Iglesias, sollte er es tatsächlich sein, nicht einmal Gedanken darüber machen, dass nun jeder Internetnutzer sein bestes Stück gesehen haben könnte. Mitten in der Nacht soll er an der Küste Miamis im Adamskostüm entlang gebraust sein.

Das Video des angeblich nackten Iglesias

Dabei hatten die örtlichen Behörden bereits im Vorfeld vor dem Vorhaben gewarnt. Unabhängig von seinem Status als bekannte Persönlichkeit, drohte die Polizei von Miami-Dade County, die Gesetzte auch anzuwenden. Diese verbieten öffentliche Nacktheit und ahnden dies als Erregung öffentlichen Ärgernissen. Gewitzt wie Enrique ist, verlegte er daher seine Wetteinlösung auf nachts - wo er anscheinend schwerer zu fassen sein soll.

TMZ will von Bekannten des spanischen Sängers erfahren haben, dass er Ende Juli die Wette eingelöst hat und das verwackelte Video tatsächlich der Beweis dafür ist. Eine Wette, sei eben eine Wette. Enriques Manager wollte den Badeausflug offiziell nicht bestätigen. Sie gaben nur an, dass er sich Ende Juli tatsächlich in Miami aufgehalten habe. Enrique Iglesias - ein Mann, der scheinbar zu seinem Wort steht und sich dafür auch nackt auf die Wasserskier stellt.

Bild: Myspace.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016