Excite

Wunderkind (10) bereitet sich auf College-Examen vor

Einige Klassen überspringen, das kommt schon mal vor, aber das ein 10-Jähriger schon das College-Examen macht, das grenzt wirklich schon an Genialität. Nicht umsonst wird der kleine Moshe Kai Cavallin "Wunderkind" genannt.

Der Knabe steht kurz vor dem Ende seines zweiten Jahres am College und lernt eifrig für seine Abschlussexamen in den Fächern Mathematik, Fremdsprachen und Musik. Sein Notendurchschnitt in den Fächern Algebra, Geschichte, Astronomie und Sport liegt bei Eins plus, so dass er locker im kommenden Jahr vom East Los Angeles College auf eine renommierte Hochschule wechseln und dort ein vierjähriges Astrophysik-Studium beginnen kann.

Zunächst wollten seine Eltern ihn auf eine private Grundschule schicken, um ihn eben nicht direkt auf das College anzumelden, aber die Grundschule wollte den kleinen nicht: "Sie wollten mich nicht nehmen, weil ich mehr wusste als der Lehrer dort. Sie sagten, ich schaue zu gelangweilt" erklärt Moshe gegenüber der Welt-Online. Also wurde der Kleine erstmals für zwei Jahre zu Hause unterrichtet.

Nun hat sich Moshe viel vorgenommen: "Ich will beweisen, dass es Wurmlöcher wirklich gibt und dass all die Theorien korrekt sind.". Das bedeutet? Die sogenannten Wurmlöcher benennen ein wissenschaftliches Phänomen, welches im Zusammenhang mit Einsteins Relativitätstheorie steht. Sollten diese Wurmlöcher existieren, könnten sie, gemeinsam mit Schwarzen Löchern, Zeitreisen ermöglichen. Und das möchte ein 10 Jahre alter Junge beweisen.

Moshes Professoren können sich nicht daran erinnern, je einen jüngeren Studenten unterrichtet zu haben. In Guajao Liaos Mittelstufen-Algebrakurs schrieb sich Moshe 2006 im Alter von acht Jahren ein und zum Ende des Schuljahrs gab er bereits einigen seiner 19 und 20 Jahre alten Kommilitonen Nachhilfe.

Ob Genie oder nicht, Moshe ist der Meinung, dass andere Studenten ebenso erfolgreich sein könnten, wenn sie intensiv lernten und sich auf ihre Arbeit konzentrierten. Na dann, ran an die Bücher!

Bild: João Ricardo Lopes Grando (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016