Excite

Wurde Michael Jackson ermordet?

Michael Jacksons ältere Schwester La Toya glaubt, dass ihr jüngerer Bruder Opfer eines Mordkomplotts wurde. Ärzte hätten vorgehabt, an sein Geld heranzukommen und hätten ihm deshalb eine Überdosis Medikamente gegeben. Das sagte sie der britischen Sonntagszeitung "News of the World". Derweil zeichnet sie eine Lösung im Streit um das Sorgerecht der Kinder ab. Und Opa Joe Jackson darf wohl keinen Kontakt zu seinen Enkeln haben.

Der Tod von Michael Jackson bekommt nun eine ganz neue Wendung. La Toya Jackson wittert eine groß angelegte Verschwörung gegen ihren jüngeren Bruder. Die 53-Jährige soll Michael Jackson am nächsten gestanden haben. "Michael ist tot mehr wert als lebendig. Er ist mehr als eine Milliarde Dollar wert wegen seiner Musikrechte", sagte sie. Deswegen sei ihm absichtlich eine Medikamentenüberdosis verabreicht worden.

Auch die Polizei schließt laut 'Zeit.de' die Mordtheorie nicht mehr aus. Denn La Toya Jackson sagte in dem vierstündigen Interview mit der britischen Sonntagszeitung, dass Juwelen und Bargeld in Millionenhöhe am Tag von Michael Jacksons Tod aus dem Haus des King of Pop verschwunden sei. "Michael hatte immer Bargeld im Haus. Gewöhnlich um die zwei Millionen Dollar", sagte La Toya. Außerdem habe ihr kleiner Bruder die 50 Konzerte in London gar nicht spielen wollen. Eine Gruppe "schattenhafter Figuren" habe ihn gezwungen, den Vertrag zu unterzeichnen. Aber Michael Jackson habe nur zehn Gigs spielen wollen und danach einen Krimi drehen wollen, "Thriller".

Derweil berichtet der "Sunday Mirror", dass Katherine Jackson, die Mutter von Michael Jackson und dessen Exfrau Debbie Rowe kurz vor einer Einigung um das Sorgerecht von Prince Michael und Paris stehen würden. Demnach soll Rowe eine Abfindung von 5 Millionen Dollar und regelmäßiges Besuchsrecht erhalten. Außerdem soll Opa Joe Jackson der Kontakt zu seinen Enkeln verboten werden. Der 80-Jährige hat die beiden Frauen mit der Aussage aufgebracht, dass er zwei seiner Enkel schon im Showbusiness sieht. Der jüngste Sohn Blanket soll sehr gut tanzen können, habe Michael Jacksons Vater gesagt. Ihm wird vorgeworfen, seine gesamten Kinder zu Showstars gedrillt zu haben und sei verantwortlich für das traurige, einsame Leben des King of Pop.

Wir warten weiterhin gespannt ab, wie sich die Gerüchte, um einen möglichen Michael Jackson Mordkomplott entwickeln...

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016