Excite

Z-Promi-Streit: Georgina keilt gegen Jürgen Milski aus

Wenn man sich mit Bachelor- und Dschungelcamp-Zicke Georgina anlegt, dann muss man mit heftigen Konsequenzen rechnen. Das sollte doch nach ihren vielen Auftritten im TV klar sein. "Let's Dance"-Kandidat und Ex-Big Brother-Bewohner Jürgen Milski wusste das wohl noch nicht, und bekam jetzt die Quittung.

Auf der Party nach dem Finale von DSDS kam es zum Eklat. Die Rothaarige ging auf Milski und meckerte den Call in-Show-Moderator an. Ein Gast filmte mit seinem Handy mit. Milski lachte in die Kamera und machte komische Verrenkungen. Als Georgina bemerkte, dass sie gefilmt wurde, schüttete sie dem Kölner ein Glas ins Gesicht und zog grinsend davon.

Doch warum ist Georgina so sauer? Jürgen Milski hatte auf die Superzicke quasi ein Kopfgeld ausgesetzt. Und zwar im Zuge des Promiboxens auf SAT 1, an dem Georgina teilnahm. Milski bot Gegnerin Jazzy von Tic Tac Toe angeblich 2.500 Euro, wenn diese die Bachelor-Kandidatin k.o. schlägt. "Und er meinte, er könnte gegen mich austeilen und ein Kopfgeld gegen mich aussetzen. Ich kenne diesen Typen ja gar nicht, und der greift mich einfach an", sagte Georgina hinterher.

Dass das tatsächlich stimmen könnte, bewies Jürgen Milski selbst, als er preigab, was er von Georgina hält: "Sie hat kein Benehmen, sie hat keine Ausbildung, sie hat eigentlich gar nichts. Sie hat in ihrem Leben noch keine Leistung erbracht, überschätzt sich total und das mag ich überhaupt nicht", sagte er der Website vip.de. Die Quittung dafür hat er jetzt bekommen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016