Excite

Zsa Zsa Gabor nach erfolgreicher Beinamputation ahnungslos!

Wegen einer besonders schweren Infektion musste sich die mittlerweile 93-jährige Schauspielerin und Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor einer Beinamputation unterziehen. Die Ärzte aus dem Ronald Reagan UCLA Medical Center von Los Angeles hatten Gabor erfolgreich operiert, nachdem sich ihr Zustand wegen der Probleme an ihrem Bein dramatisch verschlechtert hatte.

Einen weiteren Haken hat die ganze Sache auch noch, die Schauspielerin selbst weiß noch gar nichts von dem Eingriff. Um sie nicht zusätzlich zu beunruhigen und damit weitere gesundheitliche Probleme zu bekommen, habe man ihr lediglich erzählt, an dem Bein sei ein Eingriff vorgenommen worden. Wie zuerst das US-amerikansiche Klatschportal TMZ berichtete, wurde das gesamte rechte Bein oberhalb des Knies amputiert.

Nun sei der Eingriff aber ohne Probleme von statten gegangen, wie ihr Ehemann Prinz Frédéric von Anhalt mitteilte. Seit 1986 sind die beiden verheiratet, für Zsa Zsa Gabor ist der Deutsche bereits der achte Ehemann. Dieser aber zeigte sich optimistisch: 'Ich hoffe, dass sie am 6. Februar wieder zu Hause ist, um dort ihren 94. Geburtstag zu feiern', so von Anhalt.

Wirklich gut ging es der gebürtigen Ungarin schon lange nicht mehr – spätestens seit ihrem Schlaganfall im Jahre 2005 war sie an den Rollstuhl und ans Bett gefesselt. Nun bleibt noch abzuwarten, ob Zsa Zsa Gabor überhaupt noch einmal erfahren wird, was bei dem Eingriff wirklich gemacht wurde. Ihr Ehemann aber erklärte, er wolle Zsa Zsa Gabor über die Beinamputation informieren, sobald es ihr etwas besser gehe...

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016