Excite

Zusammenbruch: Marilyn Manson kollabiert bei Auftritt

Der Schock-Rocker Marilyn Manson brach bei einem Konzert in Kanada zusammen - die Situation ist noch unklar. Er sang gerade seinen Hit "Beautiful People", als er völlig unerwartet den Song unterbrach und verstummte. 
Fans sagten aus, dass er sich erst übergeben habe, dann kollabierte Marilyn noch auf der Bühne vor den Augen des Publikums. Dann wurde er aus dem Konzertsaal getragen. Wie der derzeitiger Zustand des 44-Jährigen aussieht, ist noch unklar. Seine Fans aber werden diesen Schreck nicht so schnell wieder vergessen.

Es ist nicht sicher, was genau vorgefallen ist und wie es zu dem Kollaps kam. Ein Amateur-Video kursiert im Netz, kann aber auch nichts Genaues belegen. Flackernde Lichter, Rauch und Arme des Publikums machen es unmöglich, genau zu rekapitulieren, wie es passiert ist. Man erkennt nur, dass der Sänger umfällt und nicht mehr aufsteht.

Marilyn Manson: Bekannt geworden ist Brian Hugh Warner, so sein bürgerlicher Name, durch sein dramatisches Make-up, bizarre Kostüme und die langen, schwarzen Haare. Brave Bürger sollten Angst haben vor ihm haben. Aber nach 20 Jahren auf der Bühne ist der "Schrecken" Amerikas und Ex von von Dita von Teese deutlich gealtert. Einen Bauch hat er angesetzt und seine Straps-Outfits von früher passen nicht mehr. Auch seine Energie ist nicht mehr so groß wie früher.

Nun gibt Marilyns Gesundheitszustand aber wirklich Anlass zur Sorge: Es ist das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das letzte Mal war im Dezember 2012.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016